Logo Keip & Partner

Dienstleister für

    energiesparendes Bauen

Ingenieurbüro  Keip

DOBRYLogoWir sind lizensierter
Verarbeiter von
Zellulose-Dämmstoff

 

Die Zellulosedämmwolle

    Zeitungspapier wird mit spezieller Technik und unter Zugabe von lmprägniermitteln zerfasert. Dieses wollige Produkt, die sogenannte Flocke, wird mit einer Maschine in Boden, Wand oder Dach eingeblasen und bildet dort eine dichte, passgenaue und wärmedämmende Hülle. Der Produktionsprozeß verbraucht geringe Mengen Energie und kein Wasser. Somit handelt es sich um ein umweltfreundliches Produkt.

Vorteile durch geringen Energieverbrauch

    DOBRY-Dämmsysteme - eine rundum freundliche Lösung. Das Heizen von Innenräumen verschlingt einen erheblichen Teil der in der Bundesrepublik verbrauchten Energie. Geldbeutel und Umwelt werden geschont, wenn die Dämmung am Haus stimmt. Der C02-Ausstoß wird verringert, Zugluft und Wärmeverlust werden minimiert und Bauschäden vermieden.

Die Verarbeitungstechnik

    Die in Säcken komprimierten Zelluloseflocken werden von einer speziellen Einblasmaschine aufgelockert, mit Luft durch Schläuche in das zu dämmende Fach geblasen und dort setzungssicher verdichtet. Selbst kleine, schlecht zugängliche Bereiche lassen sich gut mit der DOBRY-Zellulosedämmung füllen. Für Fußboden-, Fassaden- und Aufsparrendämmung sind ganz besonders die DOBRY-Holzfaserweichplatten geeignet. Ohne Zugabe von Bindemitteln wird das zerfaserte Holz zu Platten gepreßt. Durch die niedrige Rohdichte wird eine niedrige Wärmeleitfähigkeit erreicht.

Starke Partner

    Die DOBRY-Dämmsysteme GmbH ist eine Tochter der niederländischen Firma BESIN bv, dem europäischen Marktführer in der Herstellung von Papierwaben und Wabenplatten, mit weltweiten Produktionsstätten.

Die Verarbeiter

    DOBRY-Dämmsysteme werden bundesweit von über 400 Fachbetrieben verarbeitet. Die Lizenz für die Verwendung bekommen die Handwerksbetriebe erst nach einer gewissenhaften Praxisschulung. So wird der Qualitätsstandard der Verarbeitung stets hoch gehalten.

    Wenn Sie weitere Informationen wünschen, sprechen Sie uns an oder gehen sie zu http://www.dobry-daemmsysteme.de/